Pflegesessel Programm Pflege-Stuhl Programm

Körperliche Aktivität und Mobilität älterer Menschen

Mobilität im Alter kann nicht immer durch sportliche Aktivitäten erhalten bleiben. Wir werden viel älter und somit werden wir auch klappriger. Sportliche Aktivitäten können nur noch sehr begrenzt ausgeübt werden. Einige wenige Menschen, die ihr Leben lang Sport getrieben haben, werden es da bedeutend leichter haben. Aber die meisten von uns brauchen Hilfsmittel im Alter um den Alltag noch bewältigen zu können. Hilfsmittel können sehr unterschiedlich sein. Vom Gehstock über einen Rollator bis hin zu einem Aufricht- Aufsteh-Stuhl bwz. Sessel.  Ein elektrischer Sessel sollte aber auch verschiedenste Möglichkeiten haben. Grundsätzlich immer auch Körpermaß einstellbar sein. Und für kranke, behinderte Menschen sollte der Sessel über die notwenidgen Verstellmöglichkeiten verfügen. Ein körperlich behinderter Senior (Seniorin) braucht eine seitlich wegklappbare Armlehne. Viele weitere Eigenschaften sollten vorhanden sein - oder sich einbauen lassen. Das gleiche gilt auch für einen Pflege Stuhl. Elektrisch oder manuell bedienbar wäre dieser Stuhl eine Hilfe in der Küche oder auch für den gesamten Haushalt. Viele Menschen leiden unter Arthritis in den Handgelenken und brauchen hier eine Hilfe um an Schränke zu kommen die ohne Schmerzen kaum erreichbar wären.

Wur haben in unserem Stammhaus in Nürnberg eine große Kollektion von Pflege Sessel auf Maß und auch Pflege-Stühle elektrisch / manuell.

Fitform Pflege Kollektion

Fitform als der Spezialist hat es sich zur Aufgabe gemacht, individuelle Lösungen zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse des Menschen ausgerichtet sind. Fitform lässt Sie „angemessen“ sitzen – körperkonform und deshalb komfortabel. Die Basis dafür sind wissenschaftliche Untersuchungen. Die Erkenntnis daraus: Nur die richtige Maßanpassung bietet eine körperkonforme und damit körpergerechte Sitzposition, nur so behält die Wirbelsäule eine natürliche S-Form beim Sitzen bei. Weil das so ist, wird jeder Fitform Pflege Sessel Ihren Körpermaßen angepasst. Wir ermitteln die optimale Sitzhöhe, Sitztiefe und Armlehnenhöhe.

Optimale VELA Stühle für das Gesundheitswesen

Küchenarbeit
 
Tägliche Aktivitäten in einer Küche wie Essen zubereiten, Kaffee kochen für sich und Ihre Gäste sind für die meisten Menschen von grundlegender Bedeutung. Küchenarbeiten finden meist im Stehen statt und erfordern Präzision, Kraft und Stabilität, zum Beispiel beim Gemüsehacken oder Brotschneiden.
 
Stehende Arbeit
 
Die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen kann mit der Erwerbsfähigkeit verknüpft sein, z.B. mit Kurzarbeit oder Flexijob. Lebensqualität kann auch bedeuten, alltägliche Aktivitäten selbstständig ausführen zu können.

Sitzende Arbeit
 
In der Lage zu sein, die täglichen Aufgaben zu Hause selbstständig zu erledigen, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, gibt den meisten Menschen Lebensqualität und ein sinnvolles Dasein. Arbeiten wie Bügeln, Staubsaugen, Kochen und Wäsche waschen erfordern eine gute Balance und Ausdauer, die nicht für jeden selbstverständlich sind.

Rücken-/Nacken-/Rückenschmerzen lindern
 
Rückenschmerzen und deren Folgen stellen laut der dänischen Gesundheitsbehörde das größte Gesundheitsproblem der dänischen Bevölkerung dar. Etwa 30 Prozent werden in einem Zeitraum von 14 Tagen Rückenschmerzen haben. Rücken-, Lenden- und Nackenschmerzen können Anzeichen für ernsthafte Erkrankungen sein, die untersucht und behandelt werden können, aber in bis zu 80-90 Prozent der Fälle ist eine Diagnose nicht möglich.

Betreuer/Angehörige
 
Für pflegende Angehörige oder Angehörige von Menschen mit Behinderungen kann es viele ungeeignete Arbeitshaltungen geben. Pflegekräfte arbeiten oft in geringer Höhe, ganz in der Nähe der Person, der sie helfen. Hier kann es hilfreich sein, einen kleinen Hocker zu verwenden, der sich leicht bewegen lässt.
 
Arbeitsplatz
 
Bei der Gestaltung eines Büroarbeitsplatzes ist es wichtig, das Anpassungspotential der Bürostühle und der Arbeitsfläche zu berücksichtigen. Gleichzeitig ist es wichtig, sich bewusst zu sein, wie Sie sich in Bezug auf Ihre Aufgaben positionieren, um weite Wege oder Arbeiten in ungünstigen Positionen zu vermeiden.
 
Arbeitsplatz mit besonderen Bedürfnissen
 
Büroarbeit und andere sitzende Tätigkeiten können ideal für Menschen mit Behinderungen sein, die das Gleichgewicht und das Gehen beeinträchtigen. Bei sitzender Tätigkeit, z.B. im büro lässt sich oft eine gute sitzposition erreichen, indem man stuhl und schreibtisch an die arbeitssituation anpasst.


Gesunder Rücken

Ein gesunder und starker Rücken kann für manche unvereinbar mit einem langen Arbeitstag mit sitzender Tätigkeit erscheinen. Aber auch wenn Sie im Büro arbeiten und die meiste Zeit des Tages sitzen, können Sie Ihren Rücken stärken und Rückenschmerzen vorbeugen.