Kollektion/zur pflege-kollektion/fitform-574-Vario

Fitform Modell 574 Vario für den Einsatz in der Pflege daheim und auch im Seniorenheim oder im Pflegezentrum. Schmerzen werden vermieden dank  einer passenden Sitzhöhe, einer passenden Sitztiefe und einer passenden Sitzbreite. In der Sitzposition sollen Oberschenkel bequem auf der Sitzfläche aufliegen und der Winkel zwischen Unter- und Oberschenkel in etwa 90 Grad betragen. Verfügt der Sessel über eine integrierte Fußstütze, muss diese in Relaxposition in etwa bis zu den Knöcheln reichen. Die Fersen liegen nicht auf. Die Armlehnenhöhe ist ideal, wenn die Schultern gerade sind und die Arme in einem Winkel von 90 Grad auf den Armlehnen aufliegen. Eine mehr als ausreichende Höhe der Rückenlehne ist neben der Unterstützung der Lendenwirbelsäule und der Unterstützung der Halswirbelsäule in der Relaxposition sinnvoll und hilfreich. Senioren werden immer älter aber auch gebrechlicher. Deshalb ist eine direkte Unterstützung durch einen motorischen Sessel zur Pflege wichtig.

Leichter Positionswechsel möglich, entweder mit der Aufstehvorrichtung mit der Fernbedienung......

oder mit dem Aufstehknopf unterhalb der Armlehne (siehe Bild)

Eine weitere Möglichkeit besteht natürlich auch mit der seitlich wegklappbaren Armlehne die sowohl rechts- wie auch linksseitig angebracht werden kann. Auch geeignet für Rollstuhlfahrer.

Natürlich ist auch ein gemütliches sitzen gesund. Vorraussetzung ist hier der richtige Sessel. Viele unterschiedliche Möglichkeiten sollten in die Machbarkeitsstudie einfließen. So zum Beispiel auch der Schiebegriff. Nicht immer ist die Seniorin oder der Senior fähig aufstehen zu können. Innerhalb der Wohnung kann der Aufstehsessel auch mittels Schiebegriff versetzt werden (mit Person).

Moderne Aufstehsessel, individuell an seine Besitzer angepasst, machen das Sitzen nicht nur bequem, sondern motivieren auch zur Mobilität. Vor allem für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Bei einem fitFORM Aufstehsessel ist dieser so konstruiert, dass der Körper nicht nach vorne gedrückt wird. So wird eine Sturzgefahr gebannt. Armlehnen die auf den Körper eingestellt werden, können unterstützen und sicheren Halt gewährleisten. Aufstehsessel auf Körpermaß werden häfig nur von ein und derselben Person genutzt. Und das auch dann über viele Stunden am Tag.  Und nur bei fitFORM werden Sitzhöhe, Sitzbreite und Sitztiefe individuell auf den Körper eingestellt. Wir sprechen dann von einer Anfertigung auf Maß.

Bild unten: Die Lehne sollte mindestens bis zur Schulterhöhe reichen, um den Rücken gut abzustützen, besser noch darüber hinaus um auch den Kopf zu stützen. Hier empfiehlt sich dann auch eine entsprechende Nackenstütze – gerade in der Ruhe- bzw. Liegeposition ist sie sehr wichtig.

Unterschiedliche Nackenstützen oder Nackenrollen mit einem Kontergewicht (lose) vorhanden. Natürlich auch in Leder und in der Farbe Ihres Sessel.

Körpergerechte Fusshochlagerung