ABWEICHENDE ABMESSUNGEN Pflegesessel fitForm

Für eine gewünschte Kombination von 2 oder mehr Optionen aus dieser Übersicht empfehlen wir Ihnen dringend, unsere Kombinationsmatrix zu konsultieren, die im Bestellformular enthalten ist.

Sitzbreite 45 cm

Standardmäßig werden alle Modelle mit einer Sitzbreite von 51 cm geliefert. Eine schmalere Sitzbreite von 45 cm kann als Option zum Mehrpreis bestellt werden. (In Kombination mit einer Rückenhöhe von 72 cm hat diese Option keinen Mehrpreis = 561/571/574 Mini Vario).
 

Sitzbreite 57 cm

Standardmäßig werden alle Modelle mit einer Sitzbreite von 51 cm geliefert. Eine breitere
Sitzbreite von 57 cm kann als Option zum Mehrpreis bestellt werden.
 

Sitzbreite 63, 69, 75 und 87 cm (574 Vario max. 63 cm)

Im Standard werden alle Modelle mit einer Sitzbreite von 51 cm geliefert. Gegen Aufpreis ist es jedoch möglich einen Sessel mit den oben genannten Sitzbreiten zu bestellen. Diese Sonder-Sitzbreiten können nicht mit Sitzhöhen < 40 cm kombiniert werden. Bei Sitzbreiten von mehr als 57 cm werden die Kufen des Sessel Vorne sowie Hinten verlängert, um die Stabilität und damit die Sichterheit des Benutzers sicherzustellen. Sessel ab 63 cm Sitzbreite werden zusätzlich mit einer Heavy-Duty-Beinstütze ausgestattet. Fitform Sessel sind im Standard mit einem Körpergewicht bis zu 150 kg belastbar. Bei den oben genannten Sonder-Sitzbreiten werden die Mechaniken für ein Körpergewicht bis zu 225 kg erweitert.
 

Sitztiefe 37/39 cm

Bei einer Sitztiefe von 37 cm/ 39 cm wird die Rückenlehne um 6 cm / 4 cm verdickt. Bei Sessel, bei denen der Motor in der Rückenlehne montiert ist, wird bei diesen kleineren Sitztiefen ein anderer Hilfsrahmen platziert, um diese Abmessungen anpassen zu können, ohne dass der Polyether und der Bezug angepasst werden müssen.

 

Sitztiefe 41 cm

Bei einer Sitztiefe von 41 cm wird die Rückenlehne um 2 cm verdickt und der Rücken behält seine ursprüngliche Form. Bei Sessel, bei denen der Motor in der Rückenlehne montiert ist, wird bei dieser kleinere Sitztiefe ein anderer Hilfsrahmen platziert, um diese Abmessung anpassen zu können, ohne dass der Polyether und der Bezug angepasst werden müssen.
 

Sitztiefe 55, 57 oder 59 cm

Diese Sitztieven werden durch einen weiteren Rahmen unterhalb der Rückenlehne sowie einer verlängerten Sitzfläche realisiert.
 

Sitzhöhe 36 oder 37 cm

Bei einer Sitzhöhe von 36 oder 37 cm wird eine einzigartig aufgebaute Sitzfläche verwendet. Diese eignet sich fur Personen mit einem Körpergewicht < 90 kg. Die Mindesthöhe der Armlehnen ist hier 15 cm. (Anm: Die Sitzhöhe eines Sessels mit dieser speziell aufgebauten Sitzfläche ist – wegen der charakteristischen Merkmale – nicht messbar). Nicht möglich in Kombination mit: Arthrodesesitz, Drehteil, RCPM Sitzsystem, Armlehnenhöhe < 16 cm, Sitzbreite > 57 cm.
 

Sitzhöhe 38 oder 39 cm

Bei einer Sitzhöhe von 38 oder 39 cm wird eine um 2 cm dünnere Sitzfläche verwendet. Diese eignet sich nur für Personen mit einem Körpergewicht < 75 kg. Nicht möglich in Kombination mit: Arthrodesesitz, Drehteil, RCPM Sitzsystem (nur möglich bei Sitzhöhe 39 cm), Armlehnenhöhe < 14 cm, Sitzbreite > 57 cm.
 
 

SITZFLÄCHE / SEATING AREA

 Abhängig von der spezifischen Sitzproblematik bieten wir individuellen Sitzflächen. Die meist verwendeten Lösungen haben wir nachfolgend für Sie aufgeführt. Alle Sitzflächen werden auf einem Sitzrahmen mit sog. Nosagfedern bezogen. Wenn dieses nicht ausreicht, kann darüber hinaus eine sehr individuelle und passende Sitzfläche aufgebaut werden. Unsere Mitarbeiter sind Ihnen dabei gerne behilflich.

Standardsitzflächen

Die Standardsitzflächen der Fitform Sessel der Serie 500 besteht aus 9 cm Formschaum. Diese Sitzfläche wird standardmäßig bei Sessel der Sitzbreiten 45 cm, 51 cm und 57 cm verwendet. Antidekubitus- Sitzfläche weich < 70 kg Körpergewicht bestehend aus Kaltschaum + Visko-Schaum Diese Sitzfläche besteht aus 4 cm Bultex Kaltschaum und 5 cm Visko-Schaum SG Wert 60. Sie kann als ‘’Präventiv-AD-Sitzkissen’’ eingesetzt werden. Die Sitzfläche ist komfortabel, weich und bietet gute Unterstützung.

Antidekubitus- Sitzfläche normal 70-90 kg Körpergewicht bestehend aus Kaltschaum + Visko-Schaum.

 Diese Sitzfläche besteht aus 4 cm Bultex Kaltschaum und 5 cm Visko-Schaum SG Wert 60. Sie kann als ‘’Präventiv-AD-Sitzkissen’’ eingesetzt werden. Antidekubitus- Sitzfläche fest 90 -120 kg Körpergewicht bestehend aus Kaltschaum + Visko-Schaum Diese Sitzfläche besteht aus 4 cm Bultex Kaltschaum und 5 cm Visko-Schaum SG Wert 100. Sie kann als ‘’Präventiv-AD-Sitzkissen’’ eingesetzt werden. siehe Abb.

Antidekubitus- Sitzfläche mit Intelli-Gel

Diese Sitzfläche besteht aus Kaltschaum und Intelli-Gel. Sie kann bei Dekubitus Anzeichen im Stadium EPUAP II eingesetzt werden. Wenn Sie eine Sitzfläche mit Intelli-Gel bestellen, ist es wichtig das der Bezugsstoff nach beiden Seiten dehnbar ist. Die Bezüge Uniform und Sarkotex sind daher besonders geeignet. Um eine optimale Druckverteilung zu erzielen, verarbeiten wir denBezugsstoff direkt auf dem Intelli-Gel. Die Rasterstruktur des Intelli-Gel-Sitzkissens kann deshalb durch den Bezugsstoff sichtbar sein.

Arthrodesesitz einstellbar [links, rechts oder beidseitig]

Der linke und/oder rechte Teil kann unabhängig eingestellt werden. Bei einem ausgefahrenen Beinstütze lässt sich dieser an der Unterseite der Sitzfläche einstellen (Bereich ca. 8 cm). In Kombination mit der unabhängigen Rückenverstellung kann man den richtigen Rückenwinkel bestimmen. Beim Ausfahren der Beinstütze kommt der Sitz automatisch hoch für eine ordnungsgemäße Beinunterstützung und kann man mittels der Rückenverstellung wieder den gleichen gewünschten Winkel erreicht realisieren.

Unterschiedliche Sitzflächen

Für jede Sitztiefe wird ein spezieller Sitz gefertigt. Der feste (nicht verstellbare) Teil ist immer stets 12 cm. Die Beinstütze ist bei dieser Option nicht durchgepolstert, sondern mit einem Zwischenfußteil ausgeführt. Anm: Nicht möglich in Kombination mit einer weicheren Sitzfläche, einem Antidekubitussitz in Weich-Ausführung und mit einer Sitzfläche für eine Sitzhöhe von 36,37,38,39 cm.

Sitzfläche und Beinstütze mit Stamskin-Inkontinenzpolsterung

Hier werden in einer dazu passenden Farbe nur der Sitz + die Beinstütze mit Inkontinenzbezug (Stamskin) gepolstert. (siehe Abb.)

Sitzfläche weich < 70 kg Körpergewicht Latex + Visko-Schaum

Hier besteht die Sitzfläche aus 5 cm Perfolatex (R1 Qualität) und einer 4 cm Deckschicht aus Visko-Latex. Diese Sitzfläche kann auch als ‘Präventiv-AD-Sitzkissen’’ eingesetzt werden. Besonders für Personen geeignet, die nur wenig Druck vertragen können. (siehe Abb.)
 
 

Sitzfläche weich 70-90 kg Körpergewicht Formschaum + Latex

Die Standard Formschaum-Sitzfläche von 9 cm wird um 4 cm abgetragen und mit einer 4 cm Perfolatex (R1 Qualität) Deckschicht aufgebaut. So ist diese Sitzfläche etwas fester im Vergleich zu einem Voll-Latex-Sitz. Sie vermittelt das weiche Gefühl von Latex, jedoch behält die Sitzfläche durch den festeren Untergrund länger ihre Form. Siehe Abb.

Sitzfläche keilförmig (4 cm)

Für Personen die gerne weiter nach Hinten gekantelt sitzen möchten, wird die Sitzfläche in
Neutralposition keilförmig 4 cm verändert. Dieses geht auf Kosten der Sitzhöhe die dadruch um 4 cm erhöht wird. Die minimale Sitzhöhe hierbei ist 40 cm. Um diese Sitzhöhe zu realisieren wird von uns eine dünnere Sitzfläche verwendet (gegen Aufpreis lieferbar, siehe Sitzhöhe 36, 37, 38 oder 39 cm.

Sitzfläche für Sitzhöhe 36-37 cm (geformt)

Mit Hilfe einer einzigartig aufgebauten Sitzfläche und einer ausgeklügelten Materialauswahl können wir eine Sitzhöhe von 36 oder 37 cm realisieren, und zwar bei einem relativ hohen Körpergewicht (90 kg). Die Sitzfläche besteht aus Bultex-Kaltschaum und Intelli-Gel, womit eine günstigere Druckverteilung erreicht wird. (Wir weisen Sie darauf hin, dass die Sitzhöhe eines Sessels mit dieser speziell aufgebauten Sitzfläche - wegen der chakteristischen Merkmale – nicht messbar ist. Anm: nicht möglich in Kombination mit RCPM, Arthrodesesitz oder Drehteil.

Sitzfläche für Sitzhöhe 38-39 cm (Formschaum)

Hierzu wird der bestehende Formschaumsitz um 2 cm reduziert. Anm.: nicht möglich in
Kombination mit RCPM, Arthrodesesitz oder Drehteil.

Sitzfläche mit Sarkotex-Bezug (blau, grau, rot oder schwarz)

Sarkotex ist ein nach zwei Seiten elastisches Material, wordurch die darunterliegenden Materialien nicht in ihrer Wirkung beeinträchtigt werden. Sarkotex ist urinbeständig, wasserdicht, atmungsaktiv, schwer entflammbar und waschbar bis 70 Grad. Es ist sehr strapazierfähig und ideal als Inkontinenzbezug bei der Verwendung von Antidekubitus-Sitzflächen. Sarkotex wird von uns auf Sitzflächen der Fitform Pflegesessel angeboten. Im Unterscheid zu Stamskin, wo wir die Beinstütze ebenfalls beziehen, wird bei Sarkotex nur die Sitzfläche bezogen. Die Beinstütze wird mit einem Zwischensstück ausgeführt (Beinstütze aus Teilen).